12.10.2019

Amy vom Elften Berge und Denise bestehen die IGP 3 in der OG Iserlohn Letmathe mit 92 88 88 Gesamt 268 G.

In der Fährte hat Amy eine sehr schöne ruhige Arbeit gezeigt. Leider hat sie alle Winkel ganz eben überlaufen und vor dem letzten Gegenstand kurz gekreist.

In der Unterordnung zeigte sie eine aufmerksame und freudige Arbeit, allerdings war sie in allen Abschlüssen und Gangarten schräg.

Im Schutzdienst hat sie ein paar Griffe nicht so gesetzt wie sie sollte und war teilweise etwas frech.

 

Nächste Woche darf Amy dann wiedergewohnt mit Hermann starten :-)

 

 

19.05.2019

Amy vom Elften Berge hat erneut die IGP 3 bestanden.

Sie hat mit Hermann in der SV OG Sprockhövel unter LR: Susanne Wachsmut mit 84 - 86 - 90  Gesamt 260 den ersten Platz erreichen können!

In der Fährte war sie wieder einmal zu schnell an den Winkeln und hatte dementsprechend ein paar Probleme... In der Unterordnung waren es überwiegend Kleinigkeiten - die größte Kleinigkeit: ein Doppelhörzeichen zum reinrufen bei der Steh-Übung! Im Schutzdienst war sie sehr triebig - es gab nur kleine Unführigkeiten! Alles in allem eine tolle Prüfung!

 

 

13.04.2019

Amy vom Elften Berge hat mit Hermann die IGP 3 unter LR. Reimund Klöpper in der SV OG Scholven Zweckel mit A: 82, B: 83, C: 92 Gesamt 257 G bestanden. Einige Unführigkeiten (in C ohne revieren), kleinere Fehler (in der Unterordnung) und größere Fehler (großes kreisen am Winkel) hat sie zwar gemacht, dennoch konnte sie sich gut präsentieren - und nach nur vier Übungseinheiten hat sie sich super geschlagen! 

 

 

 

 

27.03.2019

Wir haben unseren Kannix röntgen lassen und unsere Vermutungen wurden leider bestätigt...

Folgende Gesundheitsergebnisse wurden vom SV geprüft und uns mitgeteilt:

HD fast normal

ED mittel

OCD frei


Es ist sehr schade, dass Kannix, der doch einiges an Potential hat, nicht gesund ist - aber so spielt nunmal das Leben.

Wir sind zu 90% davon überzeugt, dass es durch äußere Einwirkungen und nicht genetisch bedingt so gekommen ist - zu 100% bestätigen können wir es allerdings nicht.

Kannix, unser kleiner Clown, bereichert unser Leben sehr und wir hoffen, dass er ein langes, schmerzfreies und ansonsten gesundes Leben bei uns verbringen wird.

Im IGP-Sport wird er weiterhin gearbeitet.